Jugendstil-Wintergarten restauriert

Dieser Wintergarten war, ob seines desolaten Zustandes, akut vom Abriss bedroht.

Die Substanz war von Rost stark angegriffen, das Fensterelement war hoffnungslos von Altanstrichen verklebt und funktionierte nicht mehr, Scheiben kaputt, es regnete herein und so weiter und sofort.

Da wir ein großes Herz, durch unserere lange Tradition im Denkmalpflegebereich, für historische Bausubstanz haben, konnten wir die Bauherren zu einer Aufarbeitung umstimmen.

Nach dem kompletten Ausbau der Scheiben begannen wir unsere Arbeit.

In sehr sehr vielen Stunden Handarbeit entfernten wir alte Dichtungen ,entrosteten alles aufs gründlichste,
ließen mobile Teile sandstrahlen, trugen langerprobte Rostschutzgrundierungen mehrfach auf, ließen bei hoffnungslosen Teilbereichen neue Teile einschweißen und arbeiteten diese an.
Nach dem Einbau der neuen Verglasung lackierten wir alles mehrfach.

Nicht nur wir finden, daß sich dieser Aufwand gelohnt hat- die Bauherrin hat definitiv ein neues Lieblingsplätzchen für sich entdeckt und nutzt dieses so oft es eben geht!

Ihr Robert Soujon

Alle News